„DSDS“ die Sex-Beichte:
Küken Fabienne noch Jungfrau

Süße 16 ist das „DSDS“-Küken Fabienne Rothe. In der „Bravo“ enthüllt sie jetzt ihr größtes Geheimnis.

Die süße Blonde hatte noch nie Sex. Mit zwölf hatte sie zwar schon mal einen Freund, bisher ihr einziger, aber der Zeitung sagte sie: „Mehr als Knutschen ging da nicht“ Damit unterscheidet sich die ehrgeizige Fabie von ihren Freundinnen: „Meine Freundinnen ticken ganz anders. Die erzählen mir Storys wie: ‚Ich hab es hinterm Schützenzelt im Kornfeld getan.‘ Ich denke dann nur: Okay, das würde ich so nicht machen.“

Mit ihrem ersten Mal möchte sich die 16-Jährige noch Zeit lassen: „Ich setze mich nicht unter Druck, sage mir nicht: ‚Mit 18 muss es passiert sein.‘ Ich möchte auf jeden Fall in einer Beziehung sein und ihm total vertrauen können.“ Und danach: „Als erstes würde ich meine beste Freundin anrufen. Danach meine Mutter. […] Ich erzähle ihr einfach alles. Und was die Verhütung angeht würde ich sie sogar vorher um Rat fragen.“

Bis zur Ehe soll dann aber doch nicht gewartet werden: „Stell dir vor ich hätte ihm mein Ja-Wort gegeben – und er ist dann nicht gut […]“ Im Moment dürfte Fabienne aber auch gar keine Zeit für einen Freund haben. Schließlich will sie ja Deutschlands Superstar werden. Da dürfte nicht viel Zeit für die Liebe bleiben.

Alle Infos zu ‚Deutschland sucht den Superstar‘ im Special bei RTL.de!

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © RTL/ Stefan Gregorowius

von TIKonline.de

Comments

  1. baerchen says:

    ich bin auch noch jungfrau. wer will es mit mir einfühlsam machen. los männer! meldet euch…biiittteeee….

  2. also dass sie ihren freund nich rangelassen hat is schon ein bisschen gemein. der junge hat doch jetzt ein trauma fürs ganze leben 😉

  3. also.... says:

    …ausziehen und anfassen ist ja noch kein sex… und mit kondom, ist auch kein sexy.. 🙂

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.