“Let’s Dance”:
Ardian Bujupi ist raus

Ardian Bujupi hat sich bei „Let’s Dance“ ausgetanzt. Der ehemalige „Deutschland sucht den Superstar“-Kandidat und Profi-Tänzerin Katja Kalugina konnten am 11. April weder Jury noch Zuschauer mit ihrem Samba zu „Mas que nade“ überzeugen.

Zwar empfand Roman Frieling den Auftritt der beiden als „durchweg gute Show“, Kritik äußerte er aber trotzdem: „Was mich nervt, ist ihre Beckenposition. Das ist immer zu weit vorne.“

Maite Kelly fand den Tanz zwar schlechter als in der Vorwoche, gab aber auch zu: „Ich habe eine Schwäche für dich.“ Am Ende reichten die 22 Punkte der Jury und die Anrufe der Zuschauer nicht fürs Weiterkommen aus.

Lob erhielt dagegen Magdalena Breszka, die in der letzten Woche eigentlich rausflog, nun aber für Gitte Haenning nachrückte, da diese sich wegen des Todes ihrer Schwester dazu entschloss, freiwillig die Show zu verlassen. Breszkas Rückkehr wurde mit 34 Punkten und damit der höchsten Punktzahl des Abends belohnt.

„Ich bin so glücklich, dass du wieder da bist. Es war grandios“, freute sich Motsi Mabuse und auch Joachim Llambi schwärmte: „Sie haben mit viel Emotion getanzt. Für mich war es heute die beste Performance!“

Der Kampf um den Titel „Dancing Stars 2012“ geht aber nächste Woche weiter, wenn neben Breszka erneut Mandy Capristo, Patrick Lindner, Lars Riedel, Joana Zimmer, Rebecca Mir und Stefanie Hertel antreten.

Alle Infos zu ‚Let’s Dance‘ im Special bei RTL.de!

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © RTL / Stefan Gregorowius

von TIKonline.de

Comments

  1. Melanie says:

    gott sei dank is der raus!is ja nich auszuhalten mit diesen dsds pfeifen!!

  2. warum hat dieser vogel eigetlich nie ärmel ? hitzewallungen oder wat?

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.