Magdalena Brzeska:
Gewinnt „Let’s Dance“

Magdalena Brzeska (Foto: HauptBruch GbR)

Magdalena Brzeska ist der „Dancing Star 2012“. Die 34-jährige Ex-Turnerin schaffte es am Mittwochabend, 23. Mai, das Finale von „Let’s Dance“ für sich zu entscheiden.

Gemeinsam mit ihrem Partner Erich Klann trat sie mit drei Tanznummern gegen „Germany’s Next Topmodel“-Gewinnerin Rebecca Mir (20) an: mit ihrem Lieblingstanz aus den vergangenen Shows, dem Lieblingstanz der Jury und einem Tanz aus der Kategorie „Freestyle“.

Während sie mit ihrem Cha-Cha, den Juror Roman Frieling als „steif“ bezeichnete und die Jury noch nicht hundertprozentig überzeugen konnte, begeisterte Brzeska später mit ihrem Tango und ihrem Freestyle-Tanz zur Filmmusik von „Fluch der Karibik“. Chef-Juror Joachim Llambi schwärmte anschließend: „Der beste Tanz des Abends!“

Über ihren Sieg sagte die Blondine: „Mein Gefühl – ich bin total am Ende aber auch total glücklich. Ich kann gar nicht glauben, dass ich es geschafft habe. Wahnsinn.“ Brzeska löst mit ihrem Sieg Sängerin Maite Kelly ab, die im letzte Jahr als Beste aus der RTL-Show hervorging. In diesem Jahr saß sie neben Llambi, Frieling und der Vierten im Bunde – Motsi Mabuse – in der Jury. Moderiert wurde die Sendung von Sylvie van der Vaart und Daniel Hartwich.

Zu den vergangenen Gewinnern zählen außerdem Wayne Carpendale, Susan Sideropoulos und Sophia Thomalla.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Comments

  1. ich fand rebecca besser

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.