Alexander Fehling:
Zu faul zum Rasieren

Das Gesicht von Alexander Fehling ziert seit neuestem ein veritabler Vollbart. Da stellt sich natürlich die Frage, ob der Schauspieler sich die Gesichtsbehaarung für eine neue Rolle hat stehen lassen oder womöglich durch die mehr oder weniger gelungenen Werbung mit Jürgen Klopp inspiriert wurde?

Die Antwort ist ganz einfach: Nichts von alledem! Im Gespräch mit TIKonline.de erklärt Fehling: „Einfach Faulheit.“

Er sei in der letzten Zeit viel auf Reisen gewesen und habe in dieser Zeit einfach entschlossen, auf die Benutzung seines Rasierers zu verzichten, führt er weiter aus.

Er habe sich schlicht die Freiheit genommen, einfach einmal nichts zu tun: „Und das ist das Ergebnis.“

Alexander Fehling über seinen Bartwuchs.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Comments

  1. Klodhilde says:

    …bald kriegt er nur noch rollen als räuber hotzenplotz! zotteltier!

  2. ich find das sethe dem richtig gutt

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.