West Side Story Premiere:
Promis schwärmen von der großen Liebe

An der Deutschen Oper in Berlin wurde die Premiere des Musicals West Side Story gefeiert. Die Geschichte lehnt sich an Romeo&Julia an. Grund genug für TIKonline.de, einmal bei Premierengästen wie Katja Flint, Michael Mendl, Sky du Mont oder Rebecca Mir nachzufragen, wie sie denn sein muss, die ganz große Liebe.

Schauspielerin Katja Flint kann nicht genau sagen, was die ganz große Liebe ausmacht. Lachend erklärt sie im Interview: „Ich übe noch!“ Über das Ende einer Beziehung resümiert sie dann: „Ich finde auch wichtig, dass man loslassen kann, wenn es dann halt nicht mehr so ist. Das ist ganz wichtig.“

Kollege Michael Mendl weiß sehr genau, wie es funktionieren kann eine lange Beziehung zu führen: „Toleranz! Toleranz beinhaltet Liebe und die beiden Faktoren zusammen sind, glaube ich, schon mal das Grundgerüst.“

Einer, der seine große Liebe schon gefunden hat, ist Sky du Mont. Mit Ehefrau Mirja ist er jetzt schon mehr als ein Jahrzehnt verheiratet. Das Geheimnis liegt für ihn in den gemeinsamen Interessen, wie er TIKonline.de verrät: „Wir sind ja fast eine ganze Generation auseinander. Wir haben den gleichen Geschmack, wir mögen die gleiche Musik, wir gehen in die gleichen Filme, in die gleichen Theaterstücke. Wir mögen beide die gleiche Art Ferien zu verbringen und wir haben den gleichen Humor. Das ist bei uns das Entscheidende.“

Model Rebecca Mir war auf das Thema Liebe nicht ganz so gut zu sprechen. Zu den Gerüchten um sie und Tanzpartner Massimo von ‚Let’s dance’ wollte sie nichts sagen. Aber natürlich weiß sie trotzdem ganz genau, wie der Mann ihrer Träume aussehen muss. „Ausstrahlung und Charisma“ sind ihr ganz besonders wichtig. Schön sein alleine reicht Rebecca nicht: „Wichtig ist, dass er was in der Birne hat, sich dementsprechend mit mir unterhalten kann.“

Hier gibt´s die Tickets!

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.