Franziska van Almsick über Fürstin Charlène:
Sie wünscht sich Kinder!

In den letzten zwei Tagen war Deutschland im Fürsten-Fieber. Albert und Charlène von Monaco beehrten erstmals seit ihrer Hochzeit unsere Breiten.

Besonders im Blickpunkt war dabei die Fürstin – besser gesagt ihr Bauch. Immerhin wartet die gespannte Öffentlichkeit seit einem Jahr darauf, dass Charlène endlich einen Babybauch präsentiert. In Berlin war von einem solchen aber beim besten Willen nichts zu entdecken.

Für Franziska van Almsick – langjährige Freundin der Fürstin – steht aber fest, dass der langersehnte Nachwuchs beim monegassischen Fürstenpaar nicht mehr lange auf sich warten lassen wird. Charlène wünsche sich schon seit langem Kinder, erklärt van Almsick: „Das hat sie ja schon öfter mal gesagt, sehr! Der richtige Zeitpunkt wird auch kommen und dann wird sie ihre eigene Familie haben.“

Über Albert und Charlène findet sie zudem nur lobende Worte. „Sehr nett. Sehr angenehm, sehr normal. Ganz normale Menschen“, schwärmt die Ex-Schwimmerin von den Blaublütern.

Franziska van Almsick über Charlènes Kinderwunsch.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.