Magdalena Brzeska:
Mag es im Urlaub am liebsten einsam

Magdalena Brzeska hat in den letzten Monaten ein hartes Training hinter sich gebracht. Am Ende zahlte sich die Schinderei aus und die ehemalige Turnerin ging als triumphale Siegerin aus der Tanz-Show „Let’s Dance“ hervor. Allerdings hinterließen die Strapazen durchaus ihre Spuren, wie sie im Interview mit TIKonline.de preisgibt.

„Ich habe mir eigentlich seit ‚Let’s Dance‘ vorgenommen, ich gehe in Urlaub. Bis jetzt habe ich das nicht geschafft“, erklärte sie uns kürzlich am Rande einer Veranstaltung in Berlin und ergänzte, dass sie sich in der nächsten Zeit auf jeden Fall noch ein paar Tage Urlaub gönnen werde.

Wie ihr Traumurlaub aussehen müsste, weiß sie auch ganz genau: „Am liebsten einsam an einem Strand mit einem Buch für ein paar Tage, einfach, um einem freien Kopf zu bekommen.“

Wenn sie mit ihrer Familie unterwegs ist, würden die Ferien natürlich anders aussehen, gibt sie zu: „Das wird dann später stattfinden. Im August werden wir Patchworkfamily -Urlaub machen, aber ich brauche erst mal einen Ort ohne Touristenrummel.“

Magdalena Brzeska über ihre Urlaubsplanung.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Comments

  1. urlaub mit kindern ist doch was tolles. wenn sie sowas nicht möchte, hätte sie sich keine anschaffen sollen.

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.