Deutsche Polo Meisterschaft:
Heino Ferch spritzt Champagner und ein total verrückter Hund!

Heino Ferch (Foto: HauptBruch GbR)

Strahlender Sonneschein, sportliche Reiter und schnelle Pferde sorgten am Wochenende auf dem legendären Berliner Maifeld für Hochstimmung.

Am Rande der Deutschen Polo Meisterschaft tummelten sich Prominente wie Schauspielerin Xenia Seeberg mit Freund Sven, Janine White mit ihrem Partner Andreas Rüter, Susanne Juhnke und Moderator Patrice Bouedibela. Auch ein total verrückter Hund mit Sonnenbrille, Trikot, Basecap und Zuckerwatte sorgte als Fotomotiv für Begeisterung.

Schauspieler Heino Ferch konnte man sogar in einem Team mit seiner Frau Marie-Jeanette auf dem Pferd bewundern. Allerdings hatten sie etwas Pech im Spiel. Ferch erklärte uns: „Leider verloren! Aber alle heile, kein Spieler verletzt, Pferde in Ordnung und die treten jetzt ihren Heimweg an.“

Beim Polo hoch zu Ross herrscht bei Familie Ferch immer Einigkeit. Heino Ferch verriet: „Wir freuen uns, dass wir den Sport zusammen machen. Das ist sehr zeitintensiv und dass wir einfach die Zeit zusammen verbringen. Sie ist eine brillante Reiterin, beim Nationalteam der Military-Mannschaft für Deutschland jahrelang unterwegs und ist natürlich eine tolle Reiterin. …Wir
sind immer einer Meinung und es ist immer sehr harmonisch und wir freuen uns jedes Mal, wenn wir wieder auch denn nach Hause fahren.“

Bei der Siegerehrung hatte Heino Ferch großen Spaß. Erst machte er das Siegerteam von „Engel & Völkers“ mit einer kleinen Flasche Champagner nass, dann flüchtete er als die Magnumflasche der Sieger verspritzt wurde.

Hier geht´s zur großen Fotogalerie!

Heino Ferch: So viel Spaß macht Polo mit meiner Frau

Eine Champagner-Dusche für das Siegerteam

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.