Ronnie Wood:
Wieder unter der Haube

Ronnie Wood

Rolling Stones-Rocker Ronnie Wood hat seine Freundin Sally Humphreys zur Frau genommen. Der 65-jährige Brite ist am Freitag, 21. Dezember, nach sechs Beziehungsmonaten klammheimlich mit seiner 31 Jahre jüngeren Verlobten vor den Traualtar getreten. Laut dem ‚Daily Mirror‘ fand die Zeremonie im Dorchester Hotel in London im Kreise der engsten Angehörigen statt – darunter auch Woods guter Freund Rod Stewart, der ihm als Trauzeuge zur Seite stand.

Wie Humphreys kürzlich verriet, könnte sie sich neben einer Hochzeit auch irgendwann Nachwuchs mit dem Gitarristen der legendären Band vorstellen. „Ich hätte gerne Kinder, aber noch nicht jetzt“, sagte die 34-jährige Theaterproduzentin im Gespräch mit ‚Grazia‘. „Ronnie sieht das entspannt, aber ich will erstmal ein bisschen Zeit nur für uns.“

Humphreys ist Woods insgesamt dritte Ehefrau. Von 1971 bis 1978 war er mit der inzwischen verstorbenen Krissy Findlay verheiratet, bevor er 1985 Jo Wood das Ja-Wort gab. Von dieser trennte er sich 2008, nachdem er mit der russischen Kellnerin Ekaterina Ivanova (21) durchgebrannt war.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.