Divas-Weltpremiere:
Amy Winehouse singt mit Barbra Streisand

Die größten Diven der Musikgeschichte sind ab sofort in einer gemeinsamen Show zu erleben. Amy Winehouse singt an der Seite von Barbra Streisand, Diana Ross, Donna Summer und Dolly Parton geben auf der gleichen Bühne Vollgas! Am Wochenende feierte im Estrel Festival Center in Berlin die neue „Stars in Concert“-Show „Divas“ ihre Weltpremiere.

Natürlich kamen auch einige Prominente zu dieser ungewöhnlichen Doppelgänger-Show. Sängerin Joana Zimmer strahlte ebenso im Blitzlichtgewitter wie Annemarie Eilfeld, die ihre Mutter Heike mitgebracht hatte. Comedian Gabi Decker wurde von Deutschlands berühmtesten Playboy Rolf Eden gebusselt, Schauspieler schmuste mit seiner Frau Leila.

Natürlich machten sich die VIP-Gäste an solch einem Abend auch Gedanken, was eine echte Show-Diva ausmacht. Gabi Decker erklärte: „Eine Diva kreist sehr um sich selber, wird sehr schnell ungehalten wenn irgendwas nicht stimmt, Licht, Ton. Sie schreit alle zusammen, wenn sie scheiße singt ist ihr Maskenbildner schuld, wenn sie stolpert ist ihr Kostümbildner schuld – die Kette ist endlos!“

Annemarie Eilfeld sieht das etwas anders.

„Eine Diva ist eine Frau, die ganz, ganz viel erreicht hat und es sich leisten kann Allüren zu haben“, sagte uns die Sängerin.

Rolf Eden plauderte mit uns ausführlich sein Lieblingsthema 2013 – den Sex! Der 82-Jährige verriet: „Mein Fitnessrezept ist ganz einfach. Nie aufhören mit der richtigen Liebe im Bett. Wenn man erstmal aufhört, dann werden die ganzen Muskeln und alles schlapp. Aber wenn man immer weiter macht … Natürlich, bei mir geht es auch nicht mehr so wie früher jeden Tag zwei Mal. Einmal in der Woche jetzt nur noch. Aber ich bin sehr zufrieden.“

Hier geht´s zur großen Fotogalerie!

Hier gibt´s die Tickets!

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.