Ursula Karven:
Fitness-Tipps für 2013


Nach den Feiertagen haben die meisten mit dem einen oder anderen Kilo zu viel auf den Rippen zu kämpfen. Für Ursula Karven scheint das irgendwie nie ein Problem zu sein.

Sie wirkt immer rank und schlank. Von alleine behält sie ihre Figur aber nicht. Yoga heißt nach wie vor ihr Zauberwort. „Ich praktiziere es jeden Tag und der Stoffwechsel wird einfach erhöht“, erklärt sie gegenüber TIKonline.de.

Auch sie habe über Weihnachten ordentlich Knödel gegessen und Rotwein getrunken, doch durch ihre tägliche Yoga-Praxis seien die überflüssigen Pfunde ruck zuck wieder verbrannt.

Und einen weiteren Tipp hat Karven parat: „Was immer hilft, ist Mittagsschlaf. Ganz ehrlich.“ Für ein frisches Aussehen gäbe es ihrer Meinung nach nichts besseres. „Das ist für mich das Größte.“


Ursula Karvens Fitness-Tipps für 2013.


Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.