Heino:
Überrollt die Download-Charts

Das hätte sich Heino mit seinen 74 Jahren bestimmt auch nicht träumen lassen. Der Schlagerbarde regiert mit seinem Cover-Album „Mit freundlichen Grüßen“ die Download-Charts!

Locker leicht setzte sich Heino mit seinem viel diskutierten Werk laut Media Control an die Spitze der Hitliste. Dabei stellte er sogar einen Rekord auf, denn vor ihm hat es noch keine andere deutsche Platte geschafft, in den ersten drei Tagen nach dem Erscheinen so oft heruntergeladen zu werden.

Besonders beeindruckend wird das Ganze, wenn man die Downloads für die Plätze zwei bis 25 zusammenrechnet, und Heino immer noch vorn liegt.

Neben dem Album haben es im Übrigen auch Heinos Ärzte-Cover „Junge“ (Platz 25), seine Version von Rammsteins „Sonne“ (Paltz 89) und Heinos „Haus am See“ (Platz 99) von Peter Fox in die Charts geschafft.

[AMAZONPRODUCT=B008UM139W]

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.