Ethan Hawke:
Mit Sturm-Frisur in Berlin

„Before Midnicht“ heißt der aktuelle Streifen von Ethan Hawke, den er heute auf der Berlinale vorstellen wird. Entsprechend weilt Hawke, genau wie seine Co-Darstellerin Julie Delpy, gerade in der Stadt.

Am Frühen Nachmittag sahen wir den Hollywood-Star an seinem Hotel. Doch so mancher Fan hätte ihn fast gar nicht erkannt:

Mit wasserstoffblondierten, noch oben gestylten Haaren, die Bill Kaulitz alle ehre gemacht hätten, trat er vor die wartenden Autogrammjäger, die auch alle ihr Autogramm bekamen.

Die Frisur trägt Hawke wegen seines Broadway-Stücks „Clive“, für das er gerade als Regisseur und Haupdarsteller in New York verantwortlich zeichnet und das von dem Brecht-Stück „Baal“ inspiriert ist.

Ethan Hawke erblondet in Berlin.

Hier geht´s zur großen Fotogalerie!

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.