Harald Glööckler:
So pompöös wird die zweite Staffel seiner Serie

Harald Glööckler (Foto: HauptBruch GbR)

Er ist zurück im Fernsehen! Harald Glööckler, der selbsternannte ‚Prince of Pompöös’ kehrt mit seiner Personality-Doku „Glööckler, Glanz und Gloria“ zurück in die Wohnzimmer der deutschen Fernsehzuschauer.

Bereits in der ersten Staffel gewährte der schrille Designer Einblicke in sein ganz privates Leben, doch was wird neu sein in der zweiten Staffel? Glööckler erklärt im Interview mit VOX:

„In meinem Leben passieren jeden Tag so viele aufregende Dinge, es wird einfach nie langweilig. In den vergangenen Monaten ist eine Menge passiert: Ich habe eine fantastische Pralinen-Kreation vorgestellt, ein ganzes Haus entworfen, mit vielen Stars und engen Freunden mein 25-jähriges Firmenjubiläum gefeiert, mich mit meinem Lebenspartner Herrn Schroth auf dem Wiener Opernball verlobt. Davon abgesehen werden die Zuschauer natürlich wieder einen ganz privaten Blick hinter die Kulissen erleben. Harald Glööckler backstage – die ungeschminkte Wahrheit sozusagen. Es wird fantastisch und aufregend werden, meine Fans dürfen gespannt sein!“

Das dürfen auch die Zuschauer der Serie genau erwarten. „In der Sendung sind so viele persönliche, witzige und unterhaltsame Momente zu sehen. Jede Folge ist wie eine Pralinenschachtel, die man öffnet und nicht weiß, was einen erwartet. Außerdem ist nichts gestellt, die Zuschauer sehen Harald Glööckler, wie er leibt und lebt. Ich denke, das ist das Erfolgsgeheimnis.“, verkündete er.

Die Serie „Glööckler, Glanz und Gloria“ wird ab dem 5. März, jeden Dienstag ab 20.15 bei VOX ausgestrahlt.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.