David Garrett:
Echos gewinnen wird nicht langweilig

David Garrett kann bereits eine ganze Sammlung der begehrten Echo-Awards sein Eigen nennen. Gestern kam ein weiterer hinzu.

Die Trophäen sammelt der Star-Geiger aber nicht an einem Ort, wie er am Rande der Veranstaltung erklärte: „Das ist ein bisschen verteilt. Ich habe zwei in New York und drei in Berlin gehabt und ich glaube, das werden jetzt vier.“

Auch nach sechs abgeräumten Preisen kann er sich immer noch über den Erfolg freuen. „Ich glaube, der nächste ist immer der schönste. Man will sich ja nicht auf dem Erfolg von Gestern ausruhen“, so Garrett. Wenn er allerdings entscheiden müsste, ob ihm Preise gewinnen oder Musik machen mehr Spaß bereitet, würde er sich immer für die Musik entscheiden. „Musik ist immer noch das, wo ich sage ‚ da hast du am meisten Spaß‘.“

Wie er den gestrigen Echo-Abend ausklingen lassen würde, wusste Garrett ebenfalls ganz genau: „Ich hab ja jetzt auch viele Menschen, die im Musikgeschäft tätig sind, und die sind heute Abend, glaube ich, alle vertreten und dann wird noch ein Absacker getrunken.“

David Garrett über den Echo.

Hier geht´s zur großen Fotogalerie!

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.