Ryan Gosling:
Beinahe-Schlägerei mit Fotograf

Ryan Gosling rastete aus, als ein Fotograf seine Freundin Eva Mendes „Baby“ nannte. Der Schauspieler war mit seiner Liebsten in New York unterwegs, als der Mann, der erst kürzlich Bilder von Mendes für ein Magazinshooting schoss, ihren Freund mit seiner Begrüßung verärgerte.

„Ryan flippte komplett aus und die Stimmung wurde aufgeheizt“, berichtet ein Augenzeuge gegenüber der „New York Post“. „Ryan rückte dem Typen ganz nah ans Gesicht und sagte: ‚Wen nennst du Baby?‘ Eva musste dazwischen springen und alle beruhigen, bevor es zu Faustschlägen gekommen wäre. Ryan machte dann auf nett und schüttelte dem Typen die Hand.“

Gosling und Mendes sind bereits seit September 2011 ein Paar. Gemeinsam sind die beiden ab Juni im Film „The Pace Beyond The Pines“ in den Kinos zu sehen.

Zudem hat Gosling seine Freundin auch in seinem Regie-Debüt „How To Catch A Monster“ besetzt. Bei diesem handelt es sich um einen Fantasy-Streifen, zu dem der 32-jährige Kanadier auch das Drehbuch selbst verfasst. Die Dreharbeiten beginnen im Mai.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.