„Let’s Dance“:
Es wird wieder übers Parkett gestolpert

Ab heute Abend wird bei RTL wieder das Tanzbein geschwungen. Sylvie van der Vaart und Daniel Hartwich eröffnen eine neue Runde „Let’s Dance“.

Wie immer ziehen zehn mehr oder weniger prominente Zeitgenossen in die Tanz-Schlacht, um sich am Ende „Dancing Star 2013“ nennen zu dürfen. Auch in diesem Jahr verspricht die Riege der Kandidaten, die sich den Juroren Motsi Mabuse, Joachim Llambi und Jorge Gonzalez stellen, wieder jede Menge Tanzspaß.

So stehen neben der 59-jährigen Marijke Amado solche Bewegungswunder wie Tetje Mierendorf, Manuel Cortez, Paul Janke, Gülcan Kamps, Manuela Wisbeck oder Jürgen Milski im Aufgebot.

Wirkliche Hoffnung auf den Titel können sich wohl nur drei Kandidaten machen. So etwa Balian Buschbaum, der in seinem früheren Leben als Frau viele Erfolge im Stabhochsprung feiern konnte. Auch Ex-Spielergattin Simone Ballack kann sich Chancen ausrechnen.

Top-Kandidatin auf den Sieg ist aber Sila Sahin. Die „GZSZ“-Darstellerin kann auf eine Ballett-Aubildung verweisen und sollte ihren Mitstreitern daher haushoch überlegen sein.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © RTL / Ruprecht Stempell

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.