Ozzy und Sharon Osbourne:
Ehe vor dem Aus?

Ozzy Osbourne und seine Frau Sharon haben sich angeblich schon seit Wochen nicht mehr zu Gesicht bekommen. Laut „The Sun on Sunday“ lebt das Paar, das in Beverly Hills ansässig ist, nun schon seit einiger Zeit in getrennten Häusern und meidet sich zudem.

Ein Informant, der mit der britischen Zeitung sprach, vermutet, dass die Ehe des 64-jährigen Schockrockers in der Krise steckt. „Sie wohnen an verschiedenen Adressen und verbringen keinerlei Zeit miteinander. Sie streiten viel“, so der Insider.

„Sie benehmen sich nicht wie Ehemann und Ehefrau. Es ist ungewöhnlich, noch nicht einmal miteinander zu Abend zu essen, wenn man nur fünf Minuten voneinander entfernt wohnt.“

Auch ihre Eheringe tragen die zwei Stars, die seit 31 Jahren miteinander verheiratet sind und gemeinsam drei Kinder haben, angeblich nicht mehr.

Ein Pressesprecher der 60-jährigen TV-Moderatorin beteuert derweil jedoch, dass die Osbournes nicht kurz vor einer Trennung stünden. „Sie gehen beide zahlreichen beruflichen Verpflichtungen nach“, merkt der Repräsentant an.

„Sie wohnt aus Arbeitsgründen im Hotel und er bereitet sich auf seine Black Sabbath-Tour vor. Natürlich streiten sie, aber sie sind noch immer zusammen. Sharon und Ozzy haben schon zuvor längere Zeiträume getrennt voneinander gebracht, als [Sharon] im Vereinigten Königreich gearbeitet hat. Die Ehe steckt nicht in der Krise.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.