Matthias Schweighöfer:
Was läuft da mit der Ex?

Matthias Schweighöfer und Freundin Anni Schromm (Foto: HauptBruch GbR)

Keiner weiß es so richtig, die Medien spekulieren: Ist Matthias Schweighöfer wieder mit seiner Ex-Freundin Ani Schromm zusammen? Anlass für die Gerüchte war die „Romy“-Verleihung in Wien, zu der der Schauspieler gemeinsam mit der Mutter seiner Tochter erschien.

Die gemeinsame Tochter verbindet Ani Schromm und Matthias Schweighöfer natürlich noch immer. In einem Interview im Rahmen der Preisverleihung, sagte er zu ‚RTL’: „Wir lieben uns sehr und haben zusammen ein Kind und freuen uns.“

Seit der Trennung Anfang 2012 wurden die Eltern der dreijährigen Greta nicht mehr gemeinsam gesehen, aber warum tauchten sie jetzt gemeinsam auf der Veranstaltung auf? In der Sendung erklärt Schweighöfer: „Ja, wir sind ja auch hier im Urlaub, deswegen hab ich auch mein Kind mitgebracht. Deswegen hängen wir heute mal zusammen.“

Auf der After-Show-Party soll es laut dem Sender sogar einen Wangenknutscher für den ‚What a Man’-Darsteller gegeben haben. Sind die beiden jetzt etwa wieder ganz offiziell ein Paar? So recht wollte der Frauenschwarm nicht mit der Sprache herausrücken. Auf die Frage, ob er nach wie vor Single sei, antwortet er dem Sender grinsend: „Das unterstreiche ich jetzt nicht, ich hab eine neue Freundin, das ist die ‚Romy’! Nee, also diese Frage lasse ich offen.“

Ob es nun zu einem tatsächlichen Liebes-Comeback kommt? Wir sind gespannt.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.