Britney Spears:
Macht ernst mit Las Vegas

Britney Spears bestätigt, dass sie ihre eigene Las Vegas-Show bekommt. Nachdem bereits seit Monaten immer wieder spekuliert wurde, dass die Sängerin in die Fußstapfen von Stars wie Celine Dion, Cher und Elton John treten könnte, verkündet sie nun selbst, dass die Gerüchte der Wahrheit entsprechen.

„Die Vegas-Auftritte werden nicht einfach sein – sie werden von Anfang bis Ende eine riesige Party“, so Spears im Magazin „Shape“. „Und um das zustande zu bringen, muss ich in einem Top-Zustand sein und auf Hochtouren arbeiten.“

Auf die Show, mit der sie möglicherweise mehrere Jahre in der Glücksspielmetropole auf der Bühne stehen wird, bereitet sich die 31-Jährige mit einem ausgiebigen Training vor. „Ich mache zweimal die Woche 90 Minuten lang Yoga, zusätzlich viel Cardio-Training – dreimal die Woche stundenlange Einheiten mit meinem Trainer Tony Martinez.“

Wo genau die Vegas-Show stattfinden soll, ist derzeit allerdings noch nicht bekannt. Vor einigen Wochen wurde berichtet, Spears hätte Angebote von zwei Casinos bekommen – darunter auch eines, das zur bekannten Ceasars Entertainment Group gehört, für das auch Dion und John singen.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.