Filmfestival-Auftakt in Cannes:
Viele Stars und ein Panda!


Gestern erlebte das berühmte Filmfestival von Cannes einen bärenstarken Auftakt: Dreamworks schickte mit dem Animations-Streifen „Kung Fu Panda“ einen echten Knaller ins Rennen, der, was die Star-Dichte angeht, Maßstäbe setzt. Neben Jack Black leihen Hollywood-Größen wie Dustin Hoffman, Angelina Jolie, Jackie Chan, Lucy Liu und Dan Fogler den Charakteren ihre Stimmen.

Entsprechendes Gedränge herrschte dann auch auf dem Roten Teppich. Besonders die hochschwangere Angelina Jolie und ihr Lebensgefährte Brad Pitt zogen die Blicke auf sich. Aber auch die anderen Stars waren beliebte Foto-Objekte.

„Kung Fu Panda“ ist der neueste Film der „Shrek“-Macher. Im Mittelpunkt steht Po, ein pummeliger und etwas ungeschickter Panda, der davon träumt, einmal Kung Fu-Meister zu werden.

Eines Tages geht sein Traum in Erfüllung, als er auserkoren wird, eine uralte Prophezeiung zu erfüllen. Zusammen mit den Großmeistern Tigerin (Angelina Jolie), Kranich (David Cross), Gottesanbeterin (Seth Rogen), Schlange (Lucy Liu), Affe (Jackie Chan) und Meister Shifu (Dustin Hoffman) soll er gegen den bösen Schneeleoparden Tai Lung antreten.

Am 3. Juli kommt der Filmspaß auch in unsere Kinos.

Das Video vom roten Teppich in Cannes gibt’s hier!

[AMAZONPRODUCT=B000W7DUYO]

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR / Getty Images

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.