Jeanette Biedermann:
Trennung von Freund Jörg!


Laut Meldungen der „Bild-Zeitung“ hat sich Jeanette Biedermann (27) von ihrem Freund Jörg Weisselberg (34) getrennt. Seit Januar 2005 waren der Gitarrist und das Popsternchen ein Paar.

Noch Mitte Februar sahen wir das schöne Paar kuschelnd bei einem ihrer letzten gemeinsamen öffentlichen Auftritte. Jeanette im Interview: „Ich lasse es mit den Vorsätzen, weil es haut nie hin! Ich glaube, was man will muss man an Ort und Stelle sofort durchsetzen und darf nicht aufs neue Jahr warten. Aber viel Glück wünscht man sich natürlich!“

Zum Schluss sahen sich die beiden immer seltener – Jeanette war viel mit neuen Filmprojekten beschäftigt, Jörg mit seiner Band auf Tour. Zudem hatten beide getrennte Wohnungen in verschiedenen Städten, so dass sie sich auch in ihrer knappen Freizeit kaum zu Gesicht bekamen.

Und dabei hatte ihre Beziehung so verheißungsvoll begonnen. Er war Gitarrist in ihrer Band und bei einem gemeinsamen Auftritt bei der chinesischen Variante von „Wetten, dass …?“ hat es dann gefunkt.

Nun gehen Jeanette und Jörg zumindest privat getrennte Wege. Beruflich wollen sie aber weiter zusammen arbeiten.

[AMAZONPRODUCT=B000FIGXW6]

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Comments

  1. Gildo says:

    Na endlich hat sie diesem haarigen Kerl den Laufpass gegeben! Hey Jeanette, ich find dich supersexy und würde dir eine starke Schulter anbieten und dich ein wenig über den Trennungsschmerz hinwegtrösten!

  2. Wie jemand mit dem Troll Biedermann zusammen sein kann hat mich eh immer gewundert. Kann nicht singen, kann nicht schauspielern und kann nicht tanzen. Geschweige den moderieren. Wie sie so bekannt werden konnte durch ne Trashnovela ist mir ein Rätsel.

  3. Franky says:

    Ja, das ist wohl klar! Die Mädels können Jeanette nicht leiden weil alle Männer sie sexy finden! Hihi!

  4. mal ehrlich – die Jeanette kriegt doch auch was Flotteres. So sexy ist ER nämlich wirklich nicht!

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.