Charlotte Würdig:
Blogt weiter Baby-News

Charlotte Engelhardt und Sido (Fotos: HauptBruch GbR)

Seit Anfang Mai geht Charlotte Würdig (ehemals Engelhardt) mit ihrem „Baby Blog“ bei YouTube auf Sendung. Wie sie selbst erklärt, will sie mit diesem Video-Tagebuch „schonungslos“ festhalten, wie sie und ihr Mann Sido die Zeit der Schwangerschaft durchstehen – inklusive aller hormonellen Hochs und Tiefs.

Im ersten Teil ging es auch gleich richtig zur Sache. Geboten wurde alles, von Heulkrämpfen aus heiterem Himmel über spontane Wutausbrüche bis hin zu Schwangerschaftsübelkeit mit Beweisvideo.

Am Wochenende folgte nun Teil zwei des Blogs. Darin berichtet Charlotte voller Stolz, dass es mit der morgendlichen Übelkeit vorbei sei. Dafür hat sie nun mit vermehrter Gewichtszunahmen zu kämpfen, wie sie verrät.

An ihren Stimmungsschwankungen hat sich hingegen nichts geändert und Ehemann Sido ist weiter der Leidtragende. Doch der Rapper erträgt die Attacken der Moderatorin mit scheinbar stoischer Ruhe.

Ob diese Nebenrolle in der „Schwangerschafts-Soap“ seiner Angetrauten seiner Reputation als knallharter Rapper zuträglich ist, sei einmal dahingestellt. Einige Kommentare unter dem Video lassen auf etwas anderes schließen …

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.