„Two and a Half Men“:
Bald „Zwei Männer und ein Mädchen“?

Ashton Kutcher, Jon Cryer und Angus T. Jones

Fans der Kult-Sitcom „Two and a Half Men“ müssen jetzt ganz tapfer sein, es kommen nämlich ungeheure Umwälzungen auf sie zu.

Schon vor geraumer Zeit hatte Angus T. Jones angekündigt, sich aus der Serie zurückziehen zu wollen. Bis auf ein paar Gastauftritte in seiner Rolle als Jake Harper werde es in Zukunft wohl nicht mehr geben, ließ der Jung-Star wissen.

Nun scheint es so, als sei ein Ersatz für den scheidenden Jones gefunden. Laut „Deadline“ soll Jake allerdings durch einen weiblichen Charakter ersetzt werden. Demnach soll die geheime Tochter des verstobenen Hausherren Charlie Harper (Charlie Sheen) in die TV-WG einziehen.

Wer den Part übernehmen wird, sei bisher noch nicht entschieden, die Castings würden aber schon auf Hochtouren laufen.

Nach dem Abgang von Sheen, der wegen Streitereien mit den Produzenten aus der Serie geworfen und durch Ashton Kutcher ersetzt wurde, wäre das schon der zweite erhebliche Einschnitt. Schon der Wechsel zu Kutcher kam bei einem Großteil der Fans nicht gut an …

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.