Mandy Capristo und Mesut Özil:
Liebes-Outing!

 

Seit Ende letzten Jahres hält sich hartnäckig das Gerücht, Ex-Monrose-Sängerin Mandy Capristo und Real Madrid-Profi Mesut Özil seien ein Paar. Bisher hielten sich die beiden mutmaßlichen Turteltauben mit Äußerungen zu dem Thema zurück, doch damit ist nun Schluss.

Mandy Capristo übernahm die Initiative und postete ein Liebesfoto von sich und ihrem Liebsten bei Facebook. Dazu schrieb sie: „And then you came into my life“.

Noch im März 2013 wollte TIKonline.de von Mandy wissen, für wen sie privat am liebsten singt. „Ich singe eigentlich wenn ich privat bin gar nicht so viel. Mich muss man eher zwingen, zu singen. Privat singe ich nicht so viel. Ich summe vielleicht mal mit“, lautet ihre Antwort damals. Als wir dann fragten, wo sie denn Özil gelassen habe, lachte  Mandy nur und sagte: „Okay, jetzt muss ich leider gehen!“

2009 beschrieb uns Mandy in einem persönlichen Interview ganz konkret ihren Traummann:

„Ich schaue bei Männern auf die Zähne und auf die Hände. Das ist das Erste, wo ich hinschaue. Klar zählt aber auch das Gesamtpaket, aber Zähne und Hände müssen super gepflegt sein und eine coole, gelassene Art. Wie auch bei einer Frau eine Ausstrahlung, etwas Besonderes, das nicht jeder hat. Einfach so ein bisschen von sich selbst überzeugt, das finde ich ganz sexy und einfach so übercharmant. Also ich glaube, dass Manieren und alte Schule einen sehr weit bringen.“

Mandy Capristo (Foto: HauptBruch GbR)

Mandy Capristo posiert sexy beim Echo 2013.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.