Promi-Frauen im Fitness-Fieber:
Madonna kommt im Herbst!

Jede Menge Frauen kamen zur Einweihung eines Fitness-Clubs speziellen nur für Damen nach Berlin Tiergarten. Es ist bereits das achte Studio von „Women’s Gym Jopp & Jopp“.

Weibliche Prominente wie Katja Flint, Kader Loth oder Joanna Zimmer ließen sich die Party nicht entgehen und sprachen mit uns über ihre sportlichen Ambitionen und Figur-Geheimnisse.

Katja Flint ist mit 53 Jahren rank und schlank. Sie erklärt: „Ich gehe viel zu Fuß beim Textlernen mit einem guten Tempo durch die Natur und ich schwimme gerne. Ich fahre ab und zu Fahrrad aber nicht extrem viel. Und ich habe ganz viel Spaß am Leben. Das hält auch schlank.“

Die Schauspielerin verdankt ihr gutes Aussehen ansonsten nur Mutter Natur. Flint: „Ich habe irgendwie gute Verwandte, Vorfahren, die nicht dazu neigen, dick zu werden. Das ist ein großes Geschenk. Ich muss keine Kalorien zählen. Das ist ein Glück. Ich esse nämlich sehr gerne.“

Penthouse-Model Kader Loth ist sich dagegen mit 40 Jahren ihrer Problemzonen bewusst. Kader gesteht: „Jetzt werde ich richtig Gas geben, denn wenn man langsam so in die Jahre kommt – ich bin auch nicht mehr die Jüngste … Es geht alles in die Breite, die Cellulite lässt grüßen. Ich denke, man muss schon was für die Figur tun.“

Hahn im Korb war Fitnessclub-Chef Dr. Jürgen Jopp. Er erfand bereits 1986 eine Fitness-Kette speziell für Frauen. Demnächst hat er ein weiteres Projekt am Start. Jürgen Jopp verrät: „Wir arbeiten jetzt mit Madonna zusammen, werden jetzt auch gemischte Clubs machen mit Madonna. Nicht nur in Berlin sondern deutschlandweit, Österreich, Schweiz. Geplant sind 30 oder 35.“

Bereits in diesem Herbst soll der erste „Hard Candy Fitness Club“ in der Hauptstadt eröffnen. Madonna soll persönlich kommen. Wie die Zusammenarbeit mit der Pop-Ikone zustande kam, erklärt Fitness-Unternehmer Jürgen Jopp so: „Man muss ein bisschen Überzeugungsarbeit leisten, man muss irgendwo eine gute Historie vorweisen können und man muss den richtigen Moment abpassen.“

Katja Flint (Foto: HauptBruch GbR)

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.