Selma Blairs:
Schmeißt bei ‚Anger Management‘ hin

Selma Blair

Selma Blair hat die Besetzung von „Anger Management“ verlassen. Wie das produzierende Studio Lionsgate bekannt gibt, wird die Comedy-Serie ohne die 40-jährige Schauspielerin fortgesetzt, was die jüngsten Gerüchte, sie hätte sich mit dem Star der Show, Charlie Sheen, zerstritten, zu bestätigen scheint.

In einem Statement gibt Lionsgate bekannt: „Wir bestätigen, dass Selma Blair nicht zu ‚Anger Management‘ zurückkehren wird und wünschen ihr nur das Beste.“

Blairs Rausschmiss soll indes von Sheen veranlasst worden sein, über den sich seine Kollegin angeblich zuvor beschwert hatte. Laut Insidern der Webseite „E! News“ habe die Schauspielerin Anstoß an der Arbeitsmoral des 47-Jährigen genommen, woraufhin es „hässlich“ zwischen ihnen geworden sei.

Laut „The Hollywood Reporter“ soll Blair, die für „Anger Management“ in die Rolle von Sheens Therapeutin schlüpfte, nun durch eine andere Darstellerin ersetzt werden, die  ihren regulären Platz in der Serie einnehmen wird. Von dieser wird momentan die zweite Staffel abgedreht.

Die Schauspielerin selbst äußerte sich zwar nicht direkt zu ihrem Ausstieg, richtete sich in einer Twitter-Nachricht jedoch an ihre Fans und schrieb: „Ich danke euch für eure Unterstützung und Liebe.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.