Nadja Auermann:
Heimlich Mutter geworden

Nadja Auermann

Nadja Auermann hat heimlich ein Baby zur Welt gebracht. Ohne dass die Öffentlichkeit davon mitbekommen hatte, wurde die 42-jährige Model-Schönheit schwanger und hat nun eine weitere Tochter.

„Ich habe vor wenigen Wochen noch eine Tochter bekommen“, verrät Auermann überraschend im Magazin „Bunte“. Vater der Kleinen ist ihr Lebensgefährte, den sie aus dem Rampenlicht komplett heraushält. „Er möchte einfach nicht in die Öffentlichkeit. Aber wir leben mit unseren vier Kindern sehr gerne in Dresden.“

Mit ihrem Partner hat Auermann bereits ein Kind, aus einer früheren Beziehung zieht sie außerdem noch einen Sohn (13) und eine Tochter (15) groß.

In den letzten Monaten hielt sich auch Auermann selbst aus der Öffentlichkeit, zeigte sich aber vor wenigen Tagen erstmals bei einer Veranstaltung in Berlin wieder. Dort verriet sie der „Bild-Zeitung“, dass sie beruflich einen ganz neuen Weg einschlagen will.

„Ich studiere und möchte Therapeutin werden. Mir ist im Freundeskreis aufgefallen, dass ich bei Problemen öfter angesprochen wurde. Das macht mir Spaß und, wenn man merkt, dass die Tipps, die man gibt, helfen, überlegt man sich, dass man das vielleicht auch beruflich machen kann. Ich mag Menschen, das ist das Motiv dahinter.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.