Fiona Erdmann:
Kinderwunsch

Fiona Erdmann (Foto: HauptBruch GbR)

Fiona Erdmann würde gerne Nachwuchs in die Welt setzen. Nachdem das Model vor kurzem die Patenschaft für den Himba-Jungen Kyro übernommen hat, sollen eigene Kinder nun auch nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen – allein am passenden Lebenswandel hapere es noch bei der Schönen.

Dem kleinen Wonneproppen war die frühere „Germany’s next Topmodel“-Kandidatin im Rahmen der RTL-Show „Wild Girls – Auf High Heels durch die Wüste“ begegnet, für die sie kürzlich durch Afrika stöckelte. Dabei scheinen ihre Muttergefühle derart angeschlagen zu haben, dass sie nun gegenüber „Bunte“ verrät: „Ich wünsch mir schon Kinder.“

Den passenden Mann hat sie in Person ihres Gatten Mohammed bereits an ihrer Seite. Mit dem ist Erdmann sogar schon seit mehr als zwei Jahren verheiratet.

Doch müsste die 24-Jährige zudem erst so einiges an ihrem Lifestyle ändern, wie sie selbst konstatiert. „Man kann Kinder nicht in so ein Abenteuerleben bringen“, ist Erdmann sicher.

Wie wenig Zeit die Saarländerin indes tatsächlich hat, macht ihr immer die Großcousine ihres Mannes, Daliah, deutlich, wenn sie sie „mit traurigen Augen ansieht und sagt ‚Du bist nie da, du bist immer weg'“ – schmerzhaft für Erdmann, wie sie nicht verhehlen kann. „Obwohl es nicht mal mein eigenes Kind ist, hat mir das so wehgetan.“

Momentan sieht es derweil dann wohl eher schlecht aus mit baldigem Nachwuchs – seit ihrem Dschungelcamp-Aufenthalt für die RTL-Show „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ habe Erdmann nämlich Termin über Termin.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Ich möchte teilnehmen:

Vor und Nachname (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Adresse (Pflichtfeld)

Postleitzahl (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich mit den Teilnahmebedingungen dieses Gewinnspiels einverstanden.


Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Tasse aus.