Cindy aus Marzahn und Olli Pocher:
„Wir lieben uns schon lange“

Cindy aus Marzahn und Oliver Pocher (Foto: HauptBruch GbR)

Für ein Interview gaben sich Cindy aus Marzahn und Oliver Pocher einem leidenschaftlichen Kuss hin. Eine heimliche Liebe zwischen den beiden Moderatoren, die ab 13. September gemeinsam die neue „Promi Big Brother“-Sendung präsentieren?

Nein. Nicht wenn man hört, was die beiden (scherzhaft) über ihren gewagten Vorstoß zu erzählen haben. „Was heißt hier heimlich! Wir lieben uns schon lange!“, versichert etwa Pocher, während er mit der knallpinken Kollegin auf der Couch zum Gespräch mit der „Bild-Zeitung“ sitzt.

„Die einzige, wahre Liebe. Diese anderen Beziehungen bei Olli waren nur gespielt“, ergänzt Cindy und legt zu ihrem Bildschirm-Partner noch eine Schippe drauf. „An dem ist ALLES irgendwie sexy. Der Typ ist der Hammer! Der ist wieder auf dem Markt, hat einen Waschbrettbauch und ist einfach nur bestes Frischfleisch.“

Doch auch über ihr neues TV-Format hatten die beiden Showexperten noch ein Wörtchen zu verlieren. Cindy über „Promi Big Brother“: „Das wird total spannend. Da gehen Promis in das Haus, die ihr Haushaltsgeld aufbessern oder Schulden haben. Die werden kochen, Wäsche bügeln, Sex miteinander haben – und dafür noch Kohle kassieren. Ich glaube, ich zieh‘ selber ein.“

Pocher zeigt sich indes überzeugt vom Erfolg seiner neuen Aufgabe. „Das wird was noch nie Dagewesenes. Wir werden das Fernsehen neu erfinden. Echt jetzt!“

Wer für die neue Show in den vielbeschworenen Container zieht, ist derweil noch nicht sicher. Spekulationen drehten sich zuletzt um Ex-No Angel Lucy Diakovska, den ehemaligen Boxer Graciano „Rocky“ Rocchigiani, Sängerin Anna-Maria Zimmermann, Ex-Boygroup-Mitglied Martin Scholz sowie Rapperin Sabrina Setlur.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.