Désirée Nick:
Versucht sich mit anderen Promis als Hochzeitsplanerin

Désirée Nick (Foto: HauptBruch GbR)

Sat.1 startet im Oktober ein neues Promi-Hochzeitsformat. Allerdings sollen bei der Sendung die versprochenen Berühmtheiten nicht unter die Haube kommen, sondern die Eheschließungen von Normalbürgern planen und vorbereiten – ohne dass die Paare einen Einfluss darauf haben.

Ab 13. Oktober soll es im Vorabendprogramm losgehen. Zu den „Promi-Hochzeitsplanern“ sollen dann unter anderem Brigitte Nielsen (50), Cindy aus Marzahn (41), Sophia Thomalla (23) und Dolly Buster (43) zählen. Den Anfang werden derweil Entertainerin Désirée Nick (56) und Fashion-Designer und Ex-„Germany’s next Topmodel“-Juror Thomas Rath machen.

Sie gestalten und spendieren nach Senderangaben in der ersten Folge eine Hochzeit für ein Paar aus Sachsen-Anhalt unter dem Motto „Love Parade“. Anschließend will Sat.1 zunächst mit weiteren fünf Folgen nachlegen.

Die angekündigte Planerin Cindy aus Marzahn bekommt darüber hinaus eine weitere Überraschungsshow namens „Bezaubernde Cindy – Jetzt werden Wünsche wahr“, die ab 18. Oktober für ebenfalls zunächst sechs Folgen über die Bildschirme gehen soll.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.