James Bond:
Tom Hardy statt Daniel Craig?

Tom Hardy

Tom Hardy ist ein heißer Kandidat auf die Nachfolge von Daniel Craig als James Bond und könnte dem aktuellen 007 offenbar auch schon vorzeitig den Posten streitig machen. Jedenfalls berichtet dies ein Produktionsinsider. Hardy sei „ganz oben auf der Wunschliste“ und zudem bereits kontaktiert worden. Läuft Craigs Zeit als kultiger Geheimagent nun aus?

„Obwohl Craig für die nächsten beiden Bond-Filme engagiert ist, hat die Suche nach einem Ersatz bereits begonnen“, erklärt der Insider gegenüber dem ‚Daily Star‘. „Tom ist ganz oben auf der Wunschliste. Man ist schon an ihn herangetreten, um sein Interesse auszukundschaften, und er ist schon ganz erpicht darauf.“

Der 35-jährige ‚Warrior‘-Star, der dem breiten Kino-Publikum vor allem dank seiner Rolle als Bösewicht in ‚The Dark Knight Rises‘ bekannt wurde, sei „perfekt“ als Bond und bringe zudem eine ansehnliche Reputation mit. „Er ist ein angesehener Schauspieler und genau der Typ Mann, der jeder andere Mann sein will und mit dem jede Frau gerne zusammen wäre.“

Hardy hatte sich derweil schon vor einiger Zeit bestrebt gezeigt, die Rolle zu übernehmen.

Craig war in bislang drei Bond-Filmen zu sehen – darunter der erfolgreichste aus der Serie überhaupt, ‚Skyfall‘. Die Reihe wird 2015 allem Anschein nach mit dem Film ‚Devil May Care‘ erweitert.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Comments

  1. Oh Gott !!! Da wird sich doch wohl hoffentlich noch ein besserer, würdigerer Nachfolger finden…

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.