Neue Ermittler für Berliner ‚Tatort‘

 

Dominic Raacke (Foto: HauptBruch GbR)

Dominic Raacke (Foto: HauptBruch GbR)

Dominic Raacke und Boris Aljinovic werden als ‚Tatort‘-Ermittler ausgetauscht.

Die beiden Schauspieler, die bereits seit über zehn Jahren gemeinsam für die ARD-Krimireihe in Berlin auf Verbrecherjagd gehen, werden vom RBB ersetzt, wie die Programmdirektorin Claudia Nothelle heute, 16. September, mitteilt. „Unsere Hauptdarsteller Boris Aljinovic und Dominic Raacke sollen nicht als Berliner Polizeibeamte in Rente gehen“, erklärt sie. „So gut und vertrauensvoll die Zusammenarbeit war und ist, so einig sind wir uns, neue Wege einzuschlagen.“ Mehr Details zu den Gründen sind nicht bekannt.

Während Raacke bereits seit 1999 als Hauptkommissar Till Ritter vor der Kamera stand, kam Aljinovic 2001 als Kommissar Felix Stark hinzu. Den letzten Fall der beiden zeigt die ARD im nächsten Jahr.

2015 folgt dann ein neues Team für die Hauptstadt, zu Darstellern ist allerdings noch nichts bekannt.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.