David Hasselhoff:
Darum verließ er Promi Big Brother

David Hasselhoff (Foto: HauptBruch GbR)

David Hasselhoff ist nicht mehr Teil von ‚Promi Big Brother‘.

Schon nach wenigen Tagen ist der einstige ‚Baywatch‘-Held, der in den Medien immer wieder als einziger echter Prominenter des Sat.1-Formats gefeiert wurde, ausgezogen sein. Das verkündeten die Moderatoren Oliver Pocher und Cindy aus Marzahn zu Beginn der Tageszusammenfassung vom Dienstag, 17. September. Zuvor wurde bereits in einem Bericht der ‚B.Z.‘ über den Auszug spekuliert. Das Blatt präsentiert gleich noch die entsprechenden Fotos, auf denen Hasselhoff sich zu einem schwarzen Wagen begibt, der ihn angeblich zum Berliner Flughafen Tegel bringen sollte. Tatsächlich soll der 61-Jährige über London noch in der Nacht in Richtung Heimat abgeflogen sein. Offiziell ließ Sat.1 noch am späten Abend mit einer herausgegeben Erklärung verlauten, Hasselhoffs Vater sei sehr krank – deshalb der Auszug. „Keine Frage, David möchte sofort zu ihm“, heißt es in dem Text.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Comments

  1. das ist sehr schade

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.