Andie MacDowell:
Zeigt ihre hübsche Tochter Rainey Qualley

 

Blitzlichtgewitter vor dem Konzerthaus Berlin! Prominente wie Thomas Heinze, Petra van Bremen oder Gudrun Landgrebe zeigten sich am Abend als kunstinteressierte Gäste. Der absolute Hingucker war jedoch Hollywoodstar Andie MacDowell (55).

Sie und ihre Tochter Rainey Qualley (24) wurden gleich bei der Ankunft am Gendarmenmarkt von Fans und Fotografen umringt und posieren auf der großen Treppe. Im Interview verriet Andie: „Ich freue mich sehr, den Berlinern meine Tochter vorzustellen. Wir haben eine tolle Zeit miteinander … Wir haben eine sehr gute Beziehung zueinander. Wirklich großartig. Wir haben wirklich viel Glück!“

Tochter Rainey ist wie die Mama Schauspielerin und auch Musikerin. Sie sagt über das Verhältnis zu ihrer berühmten Mutter: „Sie ist eine tolle Mutter! … Wir haben eine sehr gute Beziehung zueinander. Wir verstehen uns sehr gut und es macht viel Spaß, mit ihr zu reisen. Hier in Berlin ist es wirklich erstaunlich.“

Zusammen mit Thomas Gottschalk überreichen Mutter und Tochter den mit 10.000€ dotieren Prix Montblanc 2013 an die chinesische Percussion-Künstlerin Ni Fan, die anschließend mit rhythmischen Klängen das Publikum beglückte.

Andie MacDowell (Foto: HauptBruch GbR)

Andie MacDowell über ihre Tochter Rainey Qualley.

Andie MacDowell und Tochter Rainey Qualley

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich