Victoria Beckham:
Darf sich über einen Bambi freuen

Victoria Beckham

Nachdem ihr Mann David Beckham erst vergangene Woche bei den „GQ Awards“ in Berlin als „Mann des Jahres 2013“ ausgezeichnet wurde, darf Victoria Beckham nun ebenfalls einen Preis in Berlin entgegen nehmen – den Bambi.

Das Ex-Spice-Girl hat sich in den letzten Jahren einen Namen als weltweit erfolgreiche Designerin gemacht und wird dementsprechend am 14. November mit dem Medienpreis Bambi in der Kategorie „Fashion“ ausgezeichnet. Als weiterer Preisträger wurde am 13. November der Erfinder des „Tatort“ bekannt gegeben: Der Redakteur und Produzent Gunther Witte erhält den Ehren-Bambi, den er gemeinsam von 35 „Tatort“-Kommissaren überreicht bekommen soll – darunter Til Schweiger, Axel Prahl, Jan Josef Liefers und Maria Furtwängler.

Die Proben für die diesjährige Bambi-Verleihung laufen bereits: Erste Fotos sind zum Beispiel von Superstar Robbie Williams aufgetaucht, der zusammen mit Helene Fischer durchs Programm führen soll. Der 39-Jährige wird als VIP-Gastgeber der Preisverleihung sein und auch selbst einen Award als „Bester Entertainer“ entgegen nehmen.

Williams landet am 13. November in Berlin, dicht vermummt mit Schal, Mütze und Sonnenbrille wurde er nachmittags vom Hotel zum Potsdamer Platz chauffiert. Heute Abend trift er dort unter anderem auf Miley Cyrus, Victoria Beckham, Karl Lagerfeld und auch auf einige deutsche Schauspieler wie Matthias Schweighöfer, Florian David Fitz und Til Schweiger, die mit ihren Filmen für einen Bambi in der Kategorie „Bester Film“ nominiert sind.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.