Verena Wriedt:
Schwärmt vom Mutterglück

Seit August ist Verena Wriedt Mutter eines Sohnes. Ein Umstand, der die Moderatorin regelrecht strahlen lässt. „Mein größter Traum ist wirklich in Erfüllung gegangen mit meinem Baby. Ich bin ganz verliebt in meinem Sohn und ich bin wunschlos glücklich“, jubilierte sie entsprechend in die TIKonline.de-Kamera.

Die Doppelbelastung durch Kind und Karriere nimmt sie ganz gelassen, zumal sie einen Partner an ihrer Seite hat, der sie nach Kräften unterstützt. Sie erklärt: „Kind und Karriere kann man sehr gut unter einen Hut bringen, wenn man einen ganz tollen Partner hat, der sich am Wochenende und am Abend super um das Baby kümmert. Außerdem ist meine Schwiegermutter gegenüber, die sich enorm um den Kleinen kümmert und dann kriegt man das ganz gut hin.“

Zudem hätte sie den Vorteil, dass ihr der Job ermögliche, nur vier bis fünf Tage im Monat zu arbeiten. „Ich möchte das Kind natürlich aufwachsen sehen und gerade die erste Zeit geht so schnell vorbei, das möchte ich genießen“, so Wriedt.

Was die Baby-Pfunde anbelangt, lässt sich die 38-Jährige nicht unter Druck setzen. Mit gesunder Ernährung und Sport habe sie von den 27 Kilo, die sie nach der Schwangerschaft zu viel auf den Hüften hatte, schon 19 Kilo abgespeckt. Die restlichen acht Kilo werde sie auch noch schaffen, ist sich Wriedt sicher.

Verena Wriedt (Foto: HauptBruch GbR)

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.