Jenny Elvers:
So reagiert sie auf die Alkohol-Schlagzeilen

Jenny Elvers gehörten in den letzten Tagen wieder einmal unfreiwillig die Schlagzeilen: Erst machte sich ihr Noch-Ehemann Götz Elbertzhagen per „Bild-Zeitung“ darüber Luft, dass sich Jenny und ihr neuer Freund Steffen von der Beeck in seinem Haus für eine Home-Story haben ablichten lassen, dann kursierten Berichte, Elvers hätte einen Alkoholrückfall erlitten.

Bei der Wiedereröffnung des legendären Kinos „Zoo Palast“ in Berlin ließ sich Jenny Elvers von all dem nichts anmerken. Sichtlich gut gelaunt und ausgeruht strahlte sie an der Seite von Promi-Frisör Udo Walz in die Kameras.

Von TIKonline.de auf den angeblichen Rückfall angesprochen, erwiderte sie: „Ich freue mich auf einen schönen Abend und mir geht es sehr gut … Da gibt es wirklich gar kein Kommentar zu. Jeder Kommentar erübrigt sich da.“

Elvers schaut viel lieber nach vorn und erzählt uns, dass sie davon träumt, irgendwann auch wieder in einem Kinofilm mitwirken zu können. „Ich habe jetzt gerade den ersten Film wieder abgedreht, allerdings für das Fernsehen, arbeite gerade an einem zweiten. Ich würde sehr, sehr gerne wieder im Kino stattfinden. Aber Schritt für Schritt“, so Elvers.

Jenny Elvers (Foto: HauptBruch GbR)

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.