Inglourious Basterds:
Der trinkfeste Brad Pitt!


Derzeit dreht Til Schweiger mit Brad Pitt den neuen Tarantino-Film „Inglourious Basterds“ und verriet uns über die Zusammenarbeit mit dem Hollywoodstar: „Es ist ein wahnsinnig angenehmer Kollege. Unheimlich lustig, sympathisch, null Starallüren. Ein richtig toller Kollege!“

Allerdings wurde Til gleich beim ersten Treffen unter den Tisch getrunken: „Weil Herr Pitt wollte, dass wir alle süßen Wein trinken und alle dazu nötigte. Ich hab noch nie süßen Wein getrunken. Und das hat mich irgendwie gekillt.“

Aber auch der Rest der Crew sah laut Schweiger am nächsten Tag nicht wirklich frisch aus.

Über Kult-Regisseur Tarantino äußert sich der 44jährige mit dem größten Respekt. Tarantino sei gleichermaßen dominant wie kollegial. „Er ist beides. Eine Mischung“, so Schweiger.

Das ganze Interview finden Sie noch einmal als Video!


[AMAZONPRODUCT=3866080980]

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Comments

  1. Mir sind ja Männer immer suspekt die auf süßen Wein stehen. Ist Brad etwa ein heimlicher Süßer????

  2. Typisch Amerikaner! Der hat eben keine Ahnung von Wein und bestellt halt einfach den süssen. Mich kannste ja damit jagen. Dann lieber Bier…

  3. Na wenn es schmeckt? Hauptsache die Arbeit nicht am nächsten Tag verpennen.

  4. Koch Peter says:

    Aber gesculuckt und gesoffen hat Til Schweiger wahrscheinlich alleine????????

  5. Mit Til und Brad würde ich auch gern mal süssen Wein saufen! Ganz viel! Und dann nehm ich beide mit!

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.