Til Schweiger:
Kann nur Bolognese kochen

Til Schweiger (Foto: HauptBruch GbR)

Til Schweiger kocht mit Leidenschaft Spaghetti Bolognese. Der beliebte Schauspieler feierte am 19. Dezember seinen 50. Geburtstag. Zu seinem Ehrentag gibt seine Ex-Frau und Mutter seiner vier Kinder, Dana Schweiger, einige Geheimnisse über den Frauenschwarm preis.

Gegenüber „welt.de“ verrät die 45-Jährige: „Wenn Til (wenn er mal zu Hause ist) kocht, heißt das: Es gibt Spaghetti. Und Salat. Was anderes kann er nicht, aber das kocht er richtig gut und mit so viel Elan, dass die Küche danach ein einziges Chaos ist. Sobald das Essen dann dampfend auf dem Tisch steht, müssen alle laut ‚Oh!‘, ‚Ah!‘ und ‚Mmmh!‘ rufen. Wehe, man lobt ihn nicht genug!“

Aber nicht nur in der Küche ist der „Keinohrhasen“-Star ein echter Chaot – auch sonst lässt Schweiger gerne mal seinen Kram liegen. Dana erzählt weiter: „Du siehst immer ganz genau, wo er gerade ist oder war. Folge einfach seinen Spuren – Weingläser, Zigarettenschachteln, Aschenbecher, Zeitungen, Klamotten. Til lässt alles liegen, nach dem Motto: Tritt sich fest.“

Und auch wenn Schweiger schon ein halbes Jahrhundert alt ist, wird er laut Dana nie den Jungen in sich verlieren. Sie enthüllt: „Heute wird er 50. Er selbst sagt immer, er fühle sich wie 29. Sein wahres Alter jedoch ist, sorry, Darling, zwischen 18 und 22. Als Ex kann ich das beurteilen!“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Ich möchte teilnehmen:

Vor und Nachname (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Adresse (Pflichtfeld)

Postleitzahl (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich mit den Teilnahmebedingungen dieses Gewinnspiels einverstanden.


Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Tasse aus.