Vin Diesel:
Geht unter die Comic-Helden

Vin Diesel

„Fast & Furious“-Star Vin Diesel wird im neuen Marvel-Film „Guardians of the Galaxy“ die Rolle des Groot, einem baumartigen Superhelden, verkörpern. Dies gab niemand geringeres als Regisseur James Gunn auf seiner Facebook-Seite bekannt.

Dieser postete auf seiner Seite ein Bild von Diesel mit der Maske seines Charakters und schrieb dazu: „Jep, es ist offiziell. UND er ist beeindruckend. Ich habe noch nie jemanden gesehen, der ‚ICH BIN GROOT‘ in so vielen verschiedenen Arten sagen kann – und das mit so einem Gefühl. (und das klingt als würde ich scherzen, tue ich aber nicht!)“

Schon im August hatte Vin Diesel die Gerüchte mit einem Foto von sich und der Maske entfacht. Dieses wurde jedoch ganz schnell wieder vom Netz genommen. Der empfindsame Charakter, den er verkörpert, gelangt durch die Absorption von Holz an Kraft und hat die Kontrolle über alle Bäume. Große Dialoge sind für die Figur aber nicht vorgesehen, da der wohl wichtigste Satz „Ich bin Groot.“ sei.

In „Guardians of the Galaxy“ sind neben Diesel auch Chris Pratt als Star Lord und Peter Quil als menschlicher Pilot, der in eine Gruppe von nicht zusammenpassenden Söldner, die sich zur Bekämpfung der Kriminalität zusammengeschlossen haben, zustößt, zu sehen. In weiteren Rollen werden außerdem Zoe Saldana, Benicio Del Toro, John C. Reilly, Glenn Close, Karen Gillan und Bradley Cooper zu sehen sein.

Der Film soll im August 2014 in die Kinos kommen.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Natalie Eilers

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.