Michael Schumacher:
Familie sagt ‚Danke‘

Michael Schumacher (Foto: HauptBruch GbR)

Vier Tage nach dem tragischen Unfall von Michael Schumacher hat seine Familie sich am 02. Januar 2014 offiziell bei Fans und Freunden für die Unterstützung, die ihnen zu Teil wird, bedankt.

Auf der offiziellen Homepage des siebenfachen Formel-1-Weltmeisters heißt es:

„Nachricht von Michaels Familie: Danke für die Unterstützung. Wir möchten an dieser Stelle ausdrücklich den Menschen aus der ganzen Welt danken, die uns nach Michaels Skiunfall ihre Sympathie geschenkt und uns ihre besten Genesungswünsche geschickt habe. Das ist für uns eine tolle Unterstützung. Wir wissen alle, Michael ist ein Kämpfer und wird nicht aufgeben. Danke sehr.“

Schumachers Ehefrau Corinna und seine Kinder Gina Maria und Mick, sowie sein Vater Rolf und seine Schwiegermutter Gebriele sind seit dem schweren Unfall in der Klinik in Grenoble und stehen ihm bei. Die Formel-1-Legende, die am 03. Januar 45 Jahre alt wird, liegt mit einem Schädelhirntrauma immer noch im Koma und schwebt in Lebensgefahr.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.