Til Schweiger:
Sendetermin und neue Details zum kommenden „Tatort“

Til Schweiger (Foto: HauptBruch GbR)

Im März 2013 lockte Til Schweiger als Tatort-Kommissar Nick Tschiller in „Willkommen in Hamburg“ 12,57 Millionen Fans vor den Fernseher. Dass es bei seinem Tatort-Debüt nicht bleibt, war schon vorab klar.

Der 50-jährige Schauspieler wird schon bald im Hamburger Tatort „Kopfgeld“ ermitteln, der am 9. März im Ersten ausgestrahlt wird. Der Termin wurde am vergangenen Mittwoch von der ARD bestätigt.

Erste Details zum Inhalt wurden jetzt ebenfalls gelüftet: So werden Nick Tschiller und sein Kollege Gümer wieder auf den kurdischen Astan-Clan treffen, der in Hamburgs Unterwelt die Strippen zieht. Ein Familienmitglied des Clans setzt ein Kopfgeld auf Tschiller aus und es wird „mehr als sieben Toten“ geben, verriet Schweiger im Interview mit der „Bild-Zeitung“. Damit toppt er sein Tatort-Debüt im März 2013.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Natalie Eilers

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.