Barack Obama:
Großmutter vom Krebs besiegt!


Einen Tag vor den Präsidentschaftswahlen hat Barack Obama einen schweren Schicksalsschlag hinnehmen müssen. Seine Großmutter Madelyn Dunham ist am gestrigen Montag im Alter von 86 Jahren nach langem Kampf mit dem Krebs gestorben.

In einem Statement sagte Obama: „Sie war der Grundpfeiler unserer Familie und eine Frau von außergewöhnlicher Vollendung, Stärke und Bescheidenheit.“ Sie habe ihn immer ermuntert, Chancen zu ergreifen und so seine Karriere im Grunde erst ermöglicht.

Obama dankte allen für ihr Anteilnahme, bat aber darum, keine Blumen zu schicken, sondern das Geld lieber Organisationen zu spenden, die sich dem Kampf gegen den Krebs verschrieben haben.

Madelyn Dunham war für den Präsidentschaftskandidaten eine der wichtigsten Personen in seinem Leben. Er wurde quasi von ihr großgezogen und lebte die ersten 18 Jahre seines Lebens bei ihr auf Hawaii.

Bereits im letzten Monat unterbrach Obama seinen Wahlkampf, um seine Großmutter im Krankenhaus zu besuchen.

[AMAZONPRODUCT=B001F67E02]

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © Promo

von TIKonline.de

Comments

  1. unmöglicher und unverschämter titel!!! „besiegen“ ist wirklich eine falsche wortwahl. es suggeriert, dass der autor es positiv findet, dass die mrs dunham quasi ‚endlich vom Krebs glorreich besiegt wurde‘!

  2. Ich finde man sollte alles unternehmen, um gegen den Krebs zum kämpfen und zu forschen. Auch liegt viel an der Politik bestimmte Forschungen zu unterstützen, damit der Krebs eben nicht siegt sondern das Leben!

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.