Fergie:
Verlässt sie die Black Eyed Peas wegen Josh Duhamel?

Fergie

Black Eyed Peas Fans weltweit dürften diese Nachrichten in Angst versetzen, denn Gerüchten zufolge soll Sängerin Fergie die Band verlassen wollen. Schuld daran soll ausgerechnet Ehemann und Schauspieler Josh Duhamel sein, der seine Gattin dazu drängen soll sich stärker auf ihre Solo-Karriere zu konzentrieren.

„Josh drängt Fergie energisch dazu, sich von den Black Eyed Peas zu trennen, damit sie sich als Solokünstlerin neu erfinden kann, ohne dass der lange Schatten von Will.i.am Einfluss hat auf jede kreative Entscheidung, die sie trifft“, berichtet ein Bekannter des Paares gegenüber „RadarOnline.com“ .

Bereits in der Vergangenheit konnte die Sängerin einige Hits, wie „London Bridge“, „Big Girls Don’t Cry“ und „A Little Party Never Killed Nobody“, ohne ihre Bandkollegen landen. Zudem berichtet der Bekannte: „Josh ist ihr größter Fan und ist durchsetzungsfähig und interessiert an Fergies Geschäften. Er will dauerhaft einen Keil zwischen sie und Will treiben. Josh würde sie gerne wieder als Solo-Künstler an der Spitze sehen – er glaubt wirklich, dass sie mehr Talent im kleinen Finger hat als alle anderen weiblichen Popstars in den Charts.“

Ob es wirklich zum Ausstieg aus der Band kommt ist fraglich, aber eins steht fest: falls die 38-jährige wirklich die Black Eyed Peas verlassen sollte, könnte dies fatale Auswirkung für die Musiker haben. Immerhin verhalf Fergie mit ihrem Einstieg als Sängerin der Band, den Black Eyed Peas zum finalen Durchbruch in der Musikbranche.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Natalie Eilers

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.