David Hasselhoff:
Talkt in Schweden

David Hasselhoff (Foto: HauptBruch GbR)

Unter dem Titel „Hasselhoff – eine schwedische Talkshow“ wird Ex-„Baywatch“-Star David Hasselhoff ab dem 24. Februar eine eigene Talkshow beim schwedischen Fernsehsender TV 3 Sverige übernehmen.

In einem Interview mit der Nachrichtenagentur „TT“ erklärte er: „Vor einigen Jahren war ich schon einmal in Schweden, in Kalmar. Ich dachte, warum sollten die Leute hier nicht wissen, wer ich bin“. Als Vorbild für die Show dienen die US-Late-Night-Talker Jay Leno und David Letterman.

So soll der 61-jährige Hasselhoff schwedische Prominente empfangen und mit ihnen über ihre aktuellen Projekte sprechen. In einem Vorabtest mit der schwedischen Nachrichtenagentur erkannte er jedoch nicht besonders viele Menschen, außer DJ Avicii: „Ich kenne den Mann, wer ist das?“.

Zumindest ein Fan von Aviciis Musik ist er bereits: „Ich liebe Avicii! Ich habe ihn mal getroffen, wusste aber nicht, wer er ist. Ich liebe seine Musik, er ist unglaublich talentiert.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.