Lena Meyer-Landrut:
Dementiert Mager-Gerüchte

Lena Meyer-Landrut (Foto: HauptBruch GbR)

Lena Meyer-Landrut sorgte in der letzten Woche für Wirbel. Die 23-jährige wirkt auf den Promo-Bildern der neuen „The Voice Kids“-Staffel erschreckend dünn.

Meyer-Landrut gewann 2010 für Deutschland den Eurovision Songcontest und erschien damals ordentlich genährt. Aktuelle Fotos der Wahl-Kölnerin zeigen sie beinahe dürr in die Kamera lächelnd. Sie wirkt verändert, aufgrund ihrer Figur und ihrer neuen Frisur.

Nachdem viele Gerüchte die Runde gemacht haben, meldet sich die Sängerin nun laut des „Kölner Express“ über Instagram zu Wort. „Es geht mir sehr, sehr gut. Ab nach München, morgen ist die #Tarzan Premiere“, postet sie zusammen mit einem Foto auf dem sie fröhlich in die Kamera schaut.

Damit möchte sie ihre Fans beruhigen, die auf ihrer Instagram-Seite besorgte Kommentare hinterließen. Meyer-Landrut ist schon seit längerem aufgrund ihrer Figur im Gespräch.

Vor einiger Zeit versuchte sie, die an Aufwind gewinnenden Diskussion in einem RTL-Interview herunterzukochen: „Es ist einfach so etwas Absurdes, was meiner Meinung nach jeder sehen kann, dass es nicht wahr ist.“ Aktuell leiht die gebürtige Hannoveranerin der Jane im 3D-Film „Tarzan“ als Synchronsprecherin ihre Stimme. Den Tarzan spricht Alexander Fehling.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Natalie Eilers

Comments

  1. Wotansson says:

    Nettes Mädchen, aber hier wird versucht eine Sternschnuppe künstlich am Leben zu erhalten. Substanziell war das was sie ablieferte ja nicht gerade. Die Songs waren gecastet, die Naivität zwar echt, aber zu schnell durchschaut, dann war der Lack ab und der neue hält nicht.
    Einziger Lichtblick, es ist keine Nena Nachfolgerin geworden, die sich alle fünf Jahre mit der alten Leier und billigster Waschmittelreklame in die Herzen der Dschländer zwängt. Trotzdem… alles Gute.

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.