Kesha:
Zurück im Leben

Kesha

Kesha hat ihre Reha scheinbar erfolgreich abgeschlossen. Die Sängerin hatte sich Anfang Januar  wegen ihrer Essstörung in das „Timberline Knolls Residential Treatment Center“ in Chicago einweisen lassen.

Nun hat die 27-Jährige die Rehaklinik verlassen und meldet sich bei ihren Fans über Twitter zurück. „Glücklich wieder zurück zu sein! Fühle mich gesund und arbeite an Tonnen von neuer Musik. Ich kann meinen Fans nicht genug danken für all ihre Liebe und Unterstützung!“, twitterte sie.

Schon zuvor hielt Kesha ihre Fans über den Klinikaufenthalt über Twitter auf dem Laufenden. Ende Januar schrieb sie: „Ich könnte das nicht ohne euch tun.“

Keshas Mutter erhob im Januar, nachdem die Sängerin sich in Therapie begeben hatte, schwere Vorwürfe gegen ihren Produzenten Dr. Luke, dem sie die Schuld für die Esstörung ihrer Tochter gab.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Natalie Eilers

Speak Your Mind

Ich möchte teilnehmen:

Vor und Nachname (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Adresse (Pflichtfeld)

Postleitzahl (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich mit den Teilnahmebedingungen dieses Gewinnspiels einverstanden.


Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Baum aus.