Lindsay Lohan:
Mutter nach Sufffahrt vor Gericht

Lindsay Lohan

Gerade erst wurde bekannt, dass Lindsay Lohan wieder dem Alkohol verfallen ist, da beweist ihre Mutter Dina, dass der Apfel nicht weit vom Stamm gefallen zu sein scheint. Die 51-Jährige musste sich nämlich vor Gericht verantworten, nachdem sie betrunken Auto gefahren ist.

Das Gericht verurteilte die Mutter der prominenten Skandalnudel zu 100 Stunden gemeinnütziger Arbeit. Zudem muss Lindsays Mutter damit leben, dass nun ein Alkoholmessgerät in ihrem Auto installiert wird, in dass sie vor jeder Spritztour pusten muss. Das Fahrzeug wird nur gestartet, wenn 0,0 Promille gemessen werden.

Außerdem muss Lohan an einem Fahrtraining und eine Anti-Drogen-Seminar teilnehmen und bleibt auf den Kosten für das Gerichtsverfahren sitzen. Dina war im September 2013 von der Polizei auf Long Island angehalten worden, nachdem sie dort mit deutlich erhöhter Geschwindigkeit die Straßen unsicher machte.

Nachdem ein Alkoholspiegel von zwei Promille gemessen wurde, nahmen die Beamten die Mutter der Schauspielerin fest. Nun ist Lohan erst einmal ihren Führerschein los.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Natalie Eilers

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.