Peaches Geldof:
Ehemann sang am Grab

Peaches Geldof

Am vergangenen Montag wurde Peaches Geldof im Süden Englands beerdigt. Ihr Vater Bob Geldof hielt eine berührende Grabrede für seine verstorbene Tochter.

Auch Ehemann Thomas Cohen erwies seiner Frau eine ganz besondere letzte Ehre. Der Musiker sang Leonard Cohens Song „Hey That’s No Way To Say Goodbye“. Unterstützt wurde er dabei von dem Moderator und Musiker Jools Holland, der ihn auf dem Klavier begleitete.

Einer der anwesenden Gäste der Trauerfeier berichtete der „Daily Mail“: „Es war wunderschön, eine besondere Ehrung ihres Lebens. Tom war so mutig, diesen Song zu singen, obwohl er so unendlich traurig war und seine Gefühle nur sehr schwer im Griff hatte.“

Für den 23-Jährigen dürfte der Abschied besonders schmerzlich gewesen sein, da die Trauerfeier in der Kirche stattfand, in der er das It-Girl im September 2012 heiratete. Auch die Schwestern der 25-Jährigen verabschiedeten sich auf eine besondere Weise von Peaches.

Ihre 17-Jährige Halbschwester Tiger Lily trug ein ergreifendes Gedicht vor, während Pixie Geldof eine ganz persönliche Rede für ihre Schwester verfasst hatte. Die älteste der Geschwister, Fifi, sprach ein Gebet für das verstorbene Familienmitglied.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Natalie Eilers

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.